Anbau Johann Rist Gymnasium

Anbau Johann Rist Gymnasium
Wedel
BAUHERR
Stadt Wedel
BAUSUMME 
6.6 Mio. €
BAUZEIT 
2013-2014
TÄTIGKEIT 
LP 6, LP 7, LP 8, LP 9
ENTWURFSBÜRO
Niemann Architekten
www.niemann-architekten.de

Der Erweiterungsbau des Gymnasiums wurde auf dem ausgedienten Schutzbunker, der sich unterhalb des Schulgeländes befindet, errichtet.

Ein lebhafter, zweigeschossiger Neubau als Multifunktionsgebäude bietet im Erdgeschoss Raum für Aula, Theater, Musik sowie für die Mensa samt Schulküche.

Im Obergeschoss wurden die neuen Arbeitsplätze der Schulverwaltung geschaffen. Der neu kreierte großzügige und ruhige Vorplatz und der Eingangsbereich helfen Schülern und Gästen sich auf Schulalltag und -veranstaltungen vorzubereiten.

Die besondere bautechnische Herausforderung war die Integration und Nutzung der Bunkersubstanz sowie die Koordinierung des Bauablaufs während des laufenden Schulbetriebs.

Bildquelle: Niemann Architekten
Urheberrechte Niemann Architekten vorbehalten