Willy-Brandt-Straße 69

Willy-Brandt-Straße 69
Hamburg
BAUHERR
Quest GmbH
BAUSUMME
26,7 Mio. €
BAUZEIT
ab 2022
TÄTIGKEIT
LP 6, LP 7, LP 8, LP 9
ENTWURFSBÜRO
Christ und Gantenbein, Schweiz
www.christgantenbein.com

Das Haus hat eine Fassade aus rotem Backstein. Das Material verankert es in der umliegenden Bebauung des Fleets und setzt es mit im Geiste verwandten Bauten wie dem Gebäude der Patriotischen Gesellschaft in Beziehung. Der Sockel mit den grossen Fenstern ist aus rötlichem, geschliffenem Beton. Im EG befinden sich vermietbare Flächen für die Gastronomie. In den Obergeschossen Open-space Bürolandschaften mit Licht von zwei oder drei Seiten, kleinere Einheiten nutzen die Mittelzone für Nebenräume. Die Wohnungen mit Loggien sind zum Fleet (Lärmpuffer) ausgerichtet und werden über ein separates Treppenhaus erschlossen.

Bildquelle: © Christ Gantenbein, Rendering by PONNIE Images
Team: Thorsten Freier (Projketleitung)