Grundschule Stella Maris

GRUNDSCHULE STELLA MARIS
Bremerhafen
BAUHERR
Bistum Hildesheim
BAUSUMME
6.6 Mio €
BAUZEIT
2010-2012
TÄTIGKEIT
LP 2 Kosten + Termine, LP 3 Kosten + Termine, LP 6, LP 7, LP 8, LP 9
Gesamtplanung
medium Architekten
www.medium-architekten.de

In dem vom Bistum Hildesheim ausgelobten Wettbewerb ging es um die Errichtung einer Ganztagsgrundschule mit aktuellen pädagogischen Ansätzen. Der von medium Architekten angebotene Beitrag stellte ein Haus mit großem Identifikationspotenzial und hoher Aufenthaltsqualität dar. Mit der Positionierung des kompakten dreigeschossigen Baukörpers der Grundschule wurden mehrere Aufgaben erfüllt. Zum einen wurde im Norden die Baulücke zwischen dem bestehenden Schulgebäude und dem Pfarrhaus geschlossen, zum anderen wurde das Schulgelände in zwei klar definierte, gut überschaubare Außenräume geteilt. Über eine zentrale Verbindung beider Höfe entstand der gewünschte Schulcampus mit einer Vielzahl abwechslungsreicher und spannender Raumsituationen. Mit seiner bewegten, rotbunten Klinkerfassade fügt sich das Gebäude in das wechselhafte städtische Umfeld ein. Der Klinker vermittelt hierbei als natürlicher und handwerklich bearbeiteter Baustoff eine hohe Wertigkeit. Besondere Bereiche, insbesondere das multifunktional gestaltete Forum, werden durch raumhohe Verglasungen zusätzlich aufgewertet.