Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Bibliothek

WIRTSCHAFTS- UND SOZIALWISSENSCHAFTLICHE BIBLIOTHEK
Hamburg
BAUHERR
Universität Hamburg
BAUSUMME
2.5 Mio €
BAUZEIT
2009-2010
TÄTIGKEIT
LP 0, LP 2 Kosten + Termine, LP 3 Kosten + Termine, LP 6, LP 7, LP 8, LP 9
ENTWURFSBÜRO
medium Architekten
www.medium-architekten.de

Die Bibliothek für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften innerhalb des in den 1970er Jahren errichteten WIWI-Bunkers, Gelände der Universität Hamburg, sollte einer zeitgenössischen Umgestaltung unterzogen werden. Zielsetzung in dem Entwurf von medium Architekten war der Erhalt des Charakters des Bestandsgebäudes in Verbindung mit einer qualitativ hochwertigen Ausführung der neu zu errichtenden Raumsituationen. Das Hauptaugenmerk der übersichtlichen Platzierung des großen Bücherbestandes, im Kontext zu den modernen Nutzeranforderungen mit hoher Aufenthaltsqualität, wurde in der Bibliothek mit Mitteln des Innenausbaus umgesetzt. Als größte der zu bewältigenden Herausforderungen stellte sich die Koordinierung des Umbaus in zwei zeitlich hintereinander getakteten Bauabschnitten im laufenden Betrieb dar. Dies konnte bei der Erfüllung verschiedenster Interessen von Bauherrn-, Nutzer- und Ausführungsseite durch aufmerksame und umsichtige Projektbetreuung realisiert werden.